Tag: Klimaschutz

Nährstoff(selbst)versorgung im Waldgarten-Ökosystem

von Roland Teufl Waldgärten sind in mehreren Stockwerken aufgebaute mehrjährige Mischkulturen. Das heißt sie ähneln in ihrer Struktur einem natürlichen Wald (mit Bäumen und Sträuchern verschiedens­ter Größen, ausdauernden krautigen und bodenbedeckenden Pflanzen und Kletterpflanzen). Vielfalt ist ein zentrales Prinzip der Waldgärtnerei, Vielfalt der physischen Strukturen, der Kul­tur-Pflanzen, der Funktionen, des Nutzens eines Wald­gartens (Ernährung, Medizin, […]

Vegan zertifizierte Bio-Früchte ab 2017 erstmals im LEH

Mit Beginn 2017 wird erstmalig biozyklisch-vegan zertifiziertes Obst und Gemüse aus Griechenland im deutschsprachigen Lebensmittel-Einzelhandel erhältlich sein. Damit kommen baldmöglichst Verbraucher*innen erstmals in den Genuss von Lebensmitteln, deren Bio-Anbaustandards die Nutzung von tierischen Düngern (z.B. Mist, Gülle, Hornspäne, Blutmehl etc.), in der Produktion, sowie die kommerzielle Haltung von sogenannten landwirtschaftlichen Nutztieren explizit und transparent kontrollierbar […]