Kategorie:Allgemein’

Unser Aufruf zur „Wir haben es satt!“-Demo

  Liebe Freundinnen und Freunde des bio-veganen Landbaus, liebe Veganer*innen, liebe Tierbefreiungsaktivist*innen! Am heutigen Samstag, den 17.1. 2015 werden wieder einmal Menschen in der großen „Wir haben es satt!“-Demonstration in Berlin durch das Stadtzentrum ziehen, weil sie eine andere Art der Landwirtschaft anstreben, und ihre agrarpolitischen Vorstellungen lautstark, bunt und in großer Vielfalt präsentieren. Auch […]

Bio-veganer Landbau als Schwerpunkt im Magazin tierrechte

Der Bundesverband der Tierversuchsgegner – Menschen für Tierrechte e.V. stellt mit seinem aktuellen Schwerpunktthema im Magazin „tierrechte“ die bio-vegane Landwirtschaft vor. Es werden Wege für ErzeugerInnen, den Handel und VerbraucherInnen aufgezeigt, Forderungen an die Politik gestellt und WissenschaftlerInnen zum Thema interviewt. Das Heft kann als pdf online gelesen werden.

Bucky Box organisiert (nicht nur) Gemüsekisten

  „Change the food system“, also Wandel unseres Ernährungssystems ist eine zentrale Forderung der kapitalismus-kritischen Bewegung für eine alternative Landwirtschaft. Aber wie setzt man diesen Wandel zur besseren Lebensmittelproduktion und -verteilung effektiv um? „Mit Logistik“, dachten sich ein paar junge Entwickler*innen und brachten die passende Software auf den Markt.

Bio-veganer Landbau in der neuen „Vegan & Bio“

  Der Publikationsmarathon zu bio-veganem Anbau nimmt kein Ende. Neuestes Beispiel: die neue seit 20.6. im Zeitschriftenladen ausliegende „vegan&bio“, aus der „Essenzen“-Reihe des Bioverlages aus Aschaffenburg. Der Verlag ist bekannt für die kostenlose Zeitschrift „Schrot & Korn“, die in den Läden des Naturkosthandels zu bekommen ist. Das Format „vegan&bio“ richtet sich allen voran an Veganer_innen […]

Aktion „offener veganer Garten“ startet

Raus ins Grün! Nur wohin? Das Bio-Vegane Netzwerk kann helfen. Ab sofort laden wir gartenbegeisterte Veganerinnen und Veganer ein, ihre veganen Gärten der Öffentlichkeit zu zeigen. Per Anmeldeformular können Interessierte ihren Garten auf unserer Aktionskarte eintragen lassen. Egal, ob an ein, zwei oder vielen Tagen der Öffentlichkeit preisgegeben oder nur nach Rücksprache, ganz gleich ob […]

Was ist vegane Landwirtschaft? Eine Kritik an der Darstellung der Veganen Gesellschaft Deutschland

Repost des Original-Artikels vom 5. Dezember 2010, da der ursprüngliche Veröffentlichungslink nicht mehr aktiv ist. Im Zusammenhang mit der neu-gegründeten Veganen Gesellschaft Deutschland fällt auf, dass sie für veganen Landbau wirbt. Das ist erstmal erfreulich. Wenn man jedoch den Abschnitt zu diesem Thema auf der Webseite durchliest, stolpert man auf das Zitat eines Demeter-Bauern:

Frühling und andere Neuigkeiten

Gartenimpressionen – Keine Antwort von 3sat – Das Forum nutzen – Leseempfehlungen – Aufruf zum Bloggen – Remouladen-Rezept Gartenimpressionen Der Frühling zieht nun auch hier an der Nordsee ein. Der Aprikosenbaum fängt an zu blühen, einige klimatisch besser gestellte Beerensträucher treiben schon aus und nach dem Scharbockskraut schauen nun auch die herbeigesehnten Frühjahrskräuter aus der […]

Weltnutztiertag

Da der heutige 2. Oktober der Weltnutztiertag ist, möchte ich nur kurz auf ein paar ausführliche Informationen hinweisen, warum und wie eine Landwirtschaft ohne Nutztiere möglich ist. Denn so eine bio-vegane Landwirtschaft wäre mehr als gut, sehen wir uns die negativen Auswirkungen einer Landwirtschaft mit Tieren an. Dass eine Landwirtschaft ohne Tiere und deren Produkte, […]